C-Orthocryl

Das C-Orthocryl ist ein Laminierharz zur Herstellung von festen Bauteilen mit hohem Carbonfaseranteil in der Prothetik und Orthetik. Die Aushärtezeit kann mit Zugabe von Orthocryl-Laminierharz 80:20 Speed verkürzt werden.

Alle Vorteile auf einen Blick

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Laminierharz für Carbonfaser-Technik
  • Ermöglicht die Herstellung von Bauteilen mit geringem Harzanteil
  • Optimales Verhältnis von Matrix zu Armierungsmaterialien
  • Kombinierbar mit allen gängigen Armierungsmaterialien der Orthopädietechnik
  • Härter/ Farbpasten lassen sich problemlos vermischen

Spezifikationen

Spezifikationen

Artikelnummer 617H55=0.900 617H55=4.600 617H55=25
Nettoinhalt 0,9 kg 4,6 kg 25 kg
Gefahrenhinweise Nähere Informationen zu den Gefahrenhinweisen finden Sie im entsprechenden Ottobock Sicherheitsdatenblatt.
Mischverhältnis: Härter: Farbpaste = 100 : 1–3 : 3

Praxisempfehlung

Praxisempfehlung

  • Carbon auf Carbon gießen, es kann auf Filterlagen verzichtet werden
  • Für Folienguss nur PVA-Folie 616F4 bzw. PVA-Folienschlauch 99B81 verwenden

Downloads

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Hinweise zu den Anwendungsgebieten und Eigenschaften von Laminierharzen

  • Duroplaste