Orthopox Epoxidharz

Alle Vorteile auf einen Blick

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Für leichte, dünnwandige und gleichzeitig stabile Laminate
  • Transparentes Harz auf Epoxidbasis
  • Optimaler Harzgehalt gut einstellbar
  • Geringer Lagenaufbau möglich
  • Optimales Verhältnis von Matrix zu Armierungsmaterialien
  • Optimale Durchtränkung besonders von Carbonfasern
  • Gute Anbindung an die Verstärkungsfasern
  • Erzeugt eine sehr glatte Oberfläche
  • Einfärbbar mit Ottobock Farbpasten
  • Aushärtezeit regulierbar über Temperatur

Spezifikationen

Spezifikationen

Orthopox Epoxidharz

Artikelnummer 617H5=1 617H5=5
Basis Epoxid
Nettoinhalt 1 kg 5 kg
Gefahrenhinweise Nähere Informationen zu den Gefahrenhinweisen finden Sie im entsprechenden Ottobock Sicherheitsdatenblatt

EP-Härter für Orthopox

Artikelnummer 617P5=0.26 617P5=0.7
Nettoinhalt 0,26 kg 0,7 kg
Gefahrenhinweise Nähere Informationen zu den Gefahrenhinweisen finden Sie im entsprechenden Ottobock Sicherheitsdatenblatt

Anwendungsbeispiel

Anwendungsbeispiel C-Brace®

Vorteile des Orthopox Epoxidharzes sind unter anderem eine höhere Strukturfestigkeit der Bauteile im Vergleich zu Acrylharzen und eine sehr gute Anbindung des Flüssigharzes an die Verstärkungsfasern.

Empfohlene Kombinationen

Empfohlene Kombinationen:

Orthopox Carbongewebe

  • Verstärkungsfasern für Orthoprox Epoxidharz 617H5
  • Kein Ausfransen der Fasern
  • Kein doppelseitiges Klebeband notwendig
  • Nicht verwendbar mit Acrylharzen

Artikelnummer 616G12=H5.1 616G12=H5.5
Länge 1 m 5 m
Breite 1,2 m


Orthopox Gewebe flex

  • Verstärkungsfasern für Orthoprox Epoxidharz 617H5
  • Dyneema-Ersatz mit besserer Harzhaftung
  • Dient dem Bruchschutz
  • Sehr gute Nachbearbeitung möglich (z. B. Schleifen)
  • Nicht verwendbar mit Acrylharzen

Artikelnummer 616G181=H5.2
Länge 2 m
Breite 1,25 m

Downloads

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Orthopox Epoxidharz

  • Orthopox Epoxidharz 617H5
  • EP-Härter für Orthopox 617P5
  • Orthopox Carbongewebe 616G12=H5.*
  • Orthopox Gewebe flex 616G181=H5.2

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Hinweise zu den Anwendungsgebieten und Eigenschaften von Laminierharzen

  • Duroplaste

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Laminierharze für den Leichtbau in der Technischen Orthopädie

Ein wissenschaftlicher Artikel über die Evaluierung der Verwendung unterschiedlicher Harzsysteme mit der Zielrichtung, eine Orthese leicht, stabil und dauerfest zu bauen. Erschienen in der ORTHOPÄDIE TECHNIK 06/18 – Verlag Orthopädie-Technik, Dortmund.

Neue Möglichkeiten der flexiblen Schaftgestaltung an der oberen Extremität mit Epoxidharzen

Ein Erfahrungsbericht