Rahmen und Container Preforms aus Carbon

Alle Vorteile auf einen Blick

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Einfache und saubere Verarbeitung
  • Gesicherter Lagenaufbau
  • Vereinfachte Herstellung und verkürzte Herstel-lungszeit eines Schafts
  • Minimierung des Verschnitts teurer Armierungs- materialien
  • Vereinfachte Mengensteuerung im Vergleich zur Rollen- bzw. Flächenware

Spezifikationen

Spezifikationen

Kennzeichen Bezeichnung Maße (mm)
    A B C
5Z16=280X700X150 Rahmen Preform 280 370 700
5Z16=350X700X150 350 500 700
5Z17=280X700X150 Container Preform 280 370 700
5Z17=350X700X150 350 500 700

Artikelnummer 5Z16 Rahmen Preform
5Z17 Container Preform
Verpackungsinhalt 3 Preforms zur Herstellung eines Schaftes
Bestelleinheit 1 Stk.
Empfohlene
Komponenten
4R41, 4R42, 4R42=1, 4R43, 4R89, 4R114, 4R111=T, 4R111=N, 4R116, 4R116=T, 4R117, 4R117=T, 4R119=NT, 4R119=T, 4R119, 4R119=N, 4WR95=1, 4WR95=2

Verarbeitungshinweise

Verarbeitungshinweise

  • Auflegen des M/L-Strangs mit der kurzen Seite in medialer Ausrichtung. Beim Kürzen auf die richtige Länge Kanten abrunden.
  • Umlegen des radialen Strangs: Das Verstärkungsdreieck medial im Perineum mit der Spitze zum Stumpfende positionieren. Der radiale Strang kann für linke (Carbon außen) und rechte (Carbon innen) Schäfte verwendet werden. Mit M/L-Strang und radialem Strang den ersten Guss durchführen.
  • Anker befestigen und Seitenflächen des Sterns mittig über den Ankerarmen positionieren. Mit Anker und Stern den zweiten Guss durchführen.

Die Carbon Preforms können mit allen Ottobock Harzen verarbeitet werden.

Downloads

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Rahmen und Container Preforms aus Carbon

Die effiziente Schaftarmierung

  • Rahmen Preform 5Z16
  • Container Preform 5Z17